Finale – Zielstellung erreicht

Finale – Zielstellung erreicht

Tomsk. Sichtlich ausgepowert ist Robert Golenia nach dem knappen Ausscheiden in den Vorläufen über 100 und 400m Flossenschwimmen  (FS) am ersten Wettkampftag bei den 15. Junioren Weltmeisterschaften im russischen Tomsk. Verfehlte er hier noch seine Zielstellung, machte er es am Donnerstag über 200m FS besser. Finale-hieß es für den Plauener NEMO Schwimmer. Und in diesem Rennen zeigte er, dass er zu den ganz Großen bei den Junioren gehört. Platz sieben in 1:28,04 Minuten, und überglücklich konnte er gemeinsam mit dem Team seinen und die Erfolge der anderen deutschen Flossenschwimmer feiern.

Ergebnisse vom Donnerstag:

Nele Rudolf gewinnt Silber über 1500m FS und Johanna Schikora Bronze über die 200m Distanz. Duncan Gaida Platz 4 über 1500m FS. Michèle Rütze und Anne Eisenberg belegen Platz 5 und 7 über 100m Streckentauchen. Die Mixed-Staffel, ohne Plauener Beteiligung, verbessert den Deutschen Jugendrekord aus dem Vorlauf und schwimmt mit 1:12.35 auf Platz 7.

Tags: , , , , , ,