Coronavirus: Sportgala im Vogtland verschoben

Coronavirus: Sportgala im Vogtland verschoben

Auf ihre Ehrung müssen Vogtland-Sportler dieses Jahr warten: Die Gala wird aufgrund einer möglichen Corona-Ausbreitung verschoben. Foto: Ellen Liebner/Archiv

Die am 28. März in der Musikhalle Markneukirchen geplante Gala soll an einem neuen Termin stattfinden.

Plauen/Markneukirchen.

Die Ehrung der vogtländischen Sportler des Jahres 2019 wird verschoben.

Die am 28. März in der Musikhalle Markneukirchen geplante Gala, auf der das Ergebnis der diesjährigen Sportlerumfrage verkündet werden sollte, ist am Donnerstag abgesagt worden, wie “Freie Presse” von Michael Degenkolb, Geschäftsführer des Kreissportbundes Vogtland, erfuhr. Als möglicher neuer Termin werde der 20. Juni ins Auge gefasst. (pj)

Erschienen am 12.03.2020

© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG