Absage JHV 19.11.2021

Absage JHV 19.11.2021

Liebe Mitglieder, Sportler, Trainer und Funktionäre,

Aus aktuellem Anlass und mit Beschluss des Vorstandes vom 13.11.2021, muss die Mitgliederversammlung laut Einladung vom 21.10.2021 hiermit nochmals verschoben werden. Wir werden den nächstmöglichen Termin zur Durchführung der Mitgliederversammlung im Laufe der nächsten Tage bekannt geben.

Auf Grundlage der aktuellen Rechtsprechung zur Sonderregelung für Vereine ( COVZvRMG ) kann weiterhin die Stimmabgabe nach Art. 2 § 5 Abs. 2 Nr. 1und 2 durch Mitglieder, die nicht an der Mitgliederversammlung teilnehmen können, vor der Mitgliederversammlung erfolgen. Die bisher abgegebenen Wahlscheine mit Stimmabgabe behalten ihre volle Gültigkeit. Die bisher geltenden Bestimmungen einer sogenannten 3G Regel wurden in der vergangenen Woche (Info Zutrittsregelungen Hotel Am Straßberger Tor) in eine 2G Regel angepasst. Dies bedeutet, dass Personen ohne Impfschutz gegen Covid 19 an der Mitgliederversammlung nicht teilnehmen können. Gleichwohl wurde durch Einhaltung der Abstandsregelungen eine Mindestpersonenzahl von 25 Personen im geschlossenen Raum vorgeschrieben. Somit kann ein Mitspracherecht und Teilnahme an den Diskussionen von allen teilnahmewilligen Mitgliedern nicht erfolgen.

Um eine ordnungsgemäße Durchführung der Mitgliederversammlung zu gewähren und allen stimmberechtigten Mitglieder das Mitspracherecht zu ermöglichen, war diese Entscheidung unumgänglich.

Wir bitten um Verständnis und verbleiben

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand

Tags: