Tauchen, das heißt, eine fast verschlossene, nicht vollständig erforschte Welt zu entdecken und das Leben unter Wasser in seiner Vielfalt sowie Farbenpracht zu erleben. Das Tauchen ist zu unterscheiden in Apnoe-, Schnorchel- und Gerätetauchen. Beim Apnoetauchen wird mit angehaltenem Atem, ohne künstliche Atemluftversorgung, getaucht. Der Taucher ist nur mit einer Taucherbrille, Flossen und eventuell mit einem Taucheranzug ausgestattet. Schnorchler hingegen verwenden zusätzlich zur Brille und den Flossen noch einen Schnorchel und halten sich überwiegend zur Beobachtung oder Erkundung der Unterwasserwelt an der Oberfläche des nassen Elementes auf.

Während bei diesen beiden Varianten des Tauchens ohne Verwendung von technischen Hilfsmittel getaucht wird, ist es beim Gerätetauchen anders. Atemregler, Druckluftflasche, Tauchcomputer, um nur einige zu nennen, sind hierfür Grundvoraussetzungen. Um den Umgang mit diesen technischen Geräten zu erlernen, stehen im Verein erfahrene Tauchlehrer bereit und vermitteln interessierten Tauchanfängern umfangreiche Grundkenntnisse. Doch nicht nur im Erwachsenenbereich werden nach erfolgter Untersuchung durch einen Sportarzt, angehende Sport- und Freizeittaucher ausgebildet. Schon im Kindesalter kann man das Tauchen im Verein erlernen. Ab acht Jahre ist das Tauchen im Schwimmbad und ab zwölf im Freiwasser möglich.

Endlich Urlaub

Wer im schwarzem Lavasand die kleinsten Lebewesen in den Meeren entdecken will, der ist auf Bali genau richtig. Unzählige bunte Schnecken bevölkern den Meersgrund un mit viel Glück findest Du ein Seepferdchen in einer Gorgonie. Aber auch Wrackfreunde und Korallenliebhaber kommen auf Ihre Kosten. Ein Besuch der sich lohnt!

Posted in Tauchen | Leave a comment

Tauchen in den Nordhäuser Seen

Egal ob der Möwensee, Forellensee oder der Sundhäuser See, die Nordhäuser Seen haben ihr ganz eigenes Flair. Die Kleinstadt Nordhausen am Südrand des Harzes in Thüringen zählt rund 42.000 Einwohner und ist bekannt für die dort ansässige Schnapsbrennerei „Nordbrand Nordhausen GmbH“. Durch die Stadt fließt die Zorge, ein kleiner Fluss. Am Wochenende (vom 15. bis zum 17. Juni 2018) war ein Tauchausflug an die Nordhäuser Seen geplant. Organisiert und durchgeführt wurde dieser vom Ausbildungsleiter des Tauchclub NEMO Plauen Heiko Groß, welche sich um die Unterbringung der anwesenden Taucher kümmerte und darauf acht gab, dass es allen gut ging. Nach der Ankunft am Freitag wurden schnell die Wohnwägen aufgebaut, die Zelte oder die festen Unterkünfte bezogen die sich direkt neben der Tauchbasis befanden. Somit hatte man keinen langen Laufweg, um seine Flasche wieder mit neuer Pressluft zu füllen. Nach dem Aufbau ging es flott weiter, denn nun wurde erfragt, wer zum ersten Tauchgang in den Sundhäuser See mitkommen wollte. Trotz des knappen Zeitplans schafften wir es zum ersten Tauchgang ganz entspannt. Dieser zeigte uns in die Unterwasserstadt Nordhusia. In der menschenleeren Stadt erkundeten wir die einzelnen Häuser, den Friedhof und natürlich die Kapelle, mitsamt Jesus am Kreuze. Nach getaner Entdeckungstour führte unser Rückweg an einer Plattform vorbei, welche von Krebsen nahezu überschüttet war. Diese Tierchen mussten natürlich sofort abgelichtet werden. Am Abend freute sich jeder über den gelungenen Tauchgang am Nachmittag und man plante schon den Nächsten am Vormittag. Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es auf zum nächsten Tauchgang. Das Ziel […]

Posted in Tauchen, Verein | Tagged , , , | Leave a comment

Geiseltalsee im Mai

Am letzten Maiwochenende fuhren wir zum Tauchen an den Geiseltalsee bei Mücheln. Dieser See wurde im Zuge der Renaturisierung eines Braunkohletagebaues angelegt. 2010 wurde die Flutung beendet und der Rand des Sees mit Marina, Strand und der Tauchbasis bebaut. (http://www.tauchzentrum-geiseltal.de/) neben der beginnenden Vegetation begeisterten uns versunkene Wälder und ein extra versenktes Boot beim Tauchen. Mit 6°C Wassertemperatur auf 20 m Tiefe waren die Tauchgänge schon noch recht frisch. Neben dem Spaßtauchen wurde auch eine Ausbildung zum *CMAS Taucher beendet. Dazu unseren Glückwunsch!  

Posted in Tauchen | Tagged , , | Leave a comment

Das Bermudadreieck im Vogtland

Das sagenumworbende Bermudadreieck, zwischen Florida, Puerto Rico und Bermuda, scheint einen Ableger im vogtländischen Meer, der Talsperre Pöhl zu haben. Während im Bermudadreieck im Atlantik ganze Schiffe in den Tiefen des Meeres verschwinden und nie wieder auftauchen, gibt das vogtländische Bermudadreieck seine versunkenen Dinge wieder Preis. Bereits im Sommer 2017 verschwand in der Bucht zwischen Helm- und Gansgrün ein Partnerschaftsring, der von den Tauchern des Tauchclub NEMO gefunden wurde. In diesem Jahr verschwand eine Großschot vom Deck eines Katamarans. Dessen Skipper wollte eine Kenterübung durchführen und hatte übersehen die Schot am Mast zu befestigen. So kam, was kommen musste … die Schot verschwand im vogtländischen Meer. Der Skipper wandte sich an den Tauchclub und wir kamen am Donnerstag zu Hilfe. Nach ca 30 Minuten Suche zwischen 2 und 6 m Tiefe geben wir schon fast auf und wollten zum Steg zurücktauchen. Dann sah Robert im Augenwinkel die schwarz-weiße Leine und die Rollen der Schot. Diese übergaben wir dann dem glücklichen Skipper, der uns eine Spende in die Vereinskasse versprach. aktuelle Wassertemperaturen: bis 5 m Tiefe ca 17°C, darunter : brrrr Sichtweiten: bis 5 m Tiefe: 1,5 – 2 Meter, darunter: die Hand vor Augen nicht      

Posted in Tauchen | Tagged , , | Leave a comment

Neuer Kurs – Frontmount

Die Tauchtechnik entwickelt sich immer weiter. Nach dem Tragegestell kam das Jacket um die Flaschen zu befestigen und zum tarieren. Doch die Tauchergemeinde wurde immer bequemer – es folgt das Sidemounttauchen. Du willst es noch bequemer? Entspannter? Rückenfreundlicher? – Probiere das Frontmount – Tauchen aus!! Es ist extrem entspannend, da du jetzt auf Deiner Tauchflasche liegst, wie auf Deinem Sofa. Ausserdem hast Du Deine wichtigsten Ausrüstungsgegenstände immer im Blickfeld. Die neue Tauchtechnik wird von führenden Ärzten empfohlen und in die Ausbildungsrichtlinien aller großen Verbände eingearbeitet. Neu – Frontmount!! Für den ersten Kurs im Frontmounttauchen kann sich ab sofort angemeldet werden. Anmeldungen bitte unter ausbildung@tauchclub-nemo.de!

Posted in Tauchen | Tagged , , , , | Leave a comment
Aug
15
Mi
15:00 Fischgucker (Tauchen für Kinder)... @ Stadtbad Plauen
Fischgucker (Tauchen für Kinder)... @ Stadtbad Plauen
Aug 15 um 15:00 – 16:30
Andreas Hennig Contact Phone: +491773502479 Email: fischgucker@tauchclub-nemo.de
16:30 Fischgucker (Tauchen für Kinder)... @ Stadtbad Plauen
Fischgucker (Tauchen für Kinder)... @ Stadtbad Plauen
Aug 15 um 16:30 – 18:00
Andreas Hennig Contact Phone: +491773502479 Email: fischgucker@tauchclub-nemo.de
16:30 Training LSP @ Stadtbad Plauen
Training LSP @ Stadtbad Plauen
Aug 15 um 16:30 – 18:00
Frank Hannich Trainer Contact Phone: +49 177 3181 351 Email: Flossenschwimmen@tauchclub-nemo.de
Aug
16
Do
17:15 Training LSP @ Stadtbad Plauen
Training LSP @ Stadtbad Plauen
Aug 16 um 17:15 – 18:45
 
18:45 Training Master @ Stadtbad Plauen
Training Master @ Stadtbad Plauen
Aug 16 um 18:45 – 19:30
 
19:30 Training Breitensport @ Stadtbad Plauen
Training Breitensport @ Stadtbad Plauen
Aug 16 um 19:30 – 20:30
 
Aug
17
Fr
16:30 Training YOGA @ VR Bank Bayreuth-Hof
Training YOGA @ VR Bank Bayreuth-Hof
Aug 17 um 16:30 – 18:00
Nicole Golenia Übungsleiter Yoga Contact Phone: 0174 9615719
Aug
18
Sa
9:15 Training LSP @ Stadtbad Plauen
Training LSP @ Stadtbad Plauen
Aug 18 um 9:15 – 10:45
Frank Hannich Trainer Contact Phone: +49 177 3181 351 Email: Flossenschwimmen@tauchclub-nemo.de
Aug
20
Mo
16:30 Training LSP @ Stadtbad Plauen
Training LSP @ Stadtbad Plauen
Aug 20 um 16:30 – 18:00
Frank Hannich Trainer Contact Phone: +49 177 3181 351 Email: Flossenschwimmen@tauchclub-nemo.de
Newsletter

Du willst regelmäßig über uns informiert sein?
Abonniere unseren Newsletter!