Schlagwort: VdST

Deutsche Meisterschaften Freiwasser

Hier ein paare Eindrücke vom ersten Wettkampftag.

Die Oktopus-Frage

Am 17.3.18 trafen sich 15 Vereinsmitglieder zur Weiterbildung in Sachen Atemregler. Die Themen Membrangesteuerter Regler, Kolbengesteuerter Regler, Adiabatische Zustandsänderung und vieles mehr, zogen die Zuhörer in Ihren Bann. Besonders bei der Oktopus-Frage: Kann ich jede 2. Stufe mit jeder 1.Stufe und womöglich den Oktopus vom Drittanbieter, miteinander kombinieren? – ließ manchen Teilnehmer an seiner Atemreglerkonfiguration…
Weiterlesen

Ausbildung Grundtauchschein/Basic Diver

Am 08.11.17 beginnt ein neuer Kurs für den Grundtauchschein/Basic Diver. Kursbegginn: 08.11.17 Uhrzeit: 15-18 Uhr Ort: Lehrhotel Plauen (Theorie), Stadtbad Plauen (Praxis)   Weitere Infos: Zitat (https://www.vit-2000.de/seite38.html) Der VIT Basic Diver bereitet Sie auf das Tauchen im Freiwasser vor. Ihr VIT-Tauchlehrer bringt Ihnen dabei die Grundlagen des Tauchsports im Pool bei. Bei angenehmen Wassertemperaturen und fantastischer Sicht im Pool erlernen Sie…
Weiterlesen

JWM – erfolgreiches Finish in Russland

Die 15. Junioren Weltmeisterschaften im Finswimming im russischen Tomsk sind für die Flossenschwimmer des VDST Geschichte. Der TC NEMO Plauen beglückwünscht das gesamte Junioren Nationalteam zu dem erfolgreichen Abschneiden bei der JWM. 2x Gold. 1x Silber, 4x Bronze. Top Ten Platzierungen. Neue deutsche Rekorde. Wahnsinn! Persönliche Bestleistungen. Wie viele? Wir haben aufgehört zu zählen. Gekämpft…
Weiterlesen

JWM-Erneut Edelmetall am dritten Wettkampftag

WM Bronze für die 4x200m FS Staffel der Frauen. Die Männer mit Startschwimmer Robert Golenia belegen einen hervorragenden 5. Platz. Michèle Rütze wird siebente und Antonia Zimmer, die durch Landestrainer Frank Hannich auf die Meisterschaft vorbereitet wurde, in PBZ 16. über 50m FS. Sie verfehlte den Finaleinzug um ca. vierzehntel Sekunden. Und über 400m Streckentauchenwurde…
Weiterlesen

Finale – Zielstellung erreicht

Tomsk. Sichtlich ausgepowert ist Robert Golenia nach dem knappen Ausscheiden in den Vorläufen über 100 und 400m Flossenschwimmen  (FS) am ersten Wettkampftag bei den 15. Junioren Weltmeisterschaften im russischen Tomsk. Verfehlte er hier noch seine Zielstellung, machte er es am Donnerstag über 200m FS besser. Finale-hieß es für den Plauener NEMO Schwimmer. Und in diesem…
Weiterlesen