Was ist das?

Finswimming (Flossenschwimmen) ist eine dynamische, kraftvolle und ästhetische Sportart. Sie stellt die schnellste Fortbewegungsart des Menschen im Wasser, nur unter Ausnutzung der eigenen Muskelkraft und anderer physiologischen Fähigkeiten, dar. Flossenschwimmer können spektakuläre Geschwindigkeiten von weit über 3m/s auf den Sprintdisziplinen (50m) erreichen. Angelehnt an die Schwimmweise der Delphine, schwimmt man mit einer einzigen Flosse (Monoflosse) für beide Füße. Eleganz, Anmut und Kraft zeichnen diese exklusive und attraktive Sportart, die den ganzen Athleten fordert, aus.

Finswimming WM wirft Schatten voraus

Ein Drittel des zwölfköpfigen deutschen Nationalteams stellt der Plauener Tauchclub Nemo. Plauen/Leipzig-Während für die meisten Flossenschwimmer des Tauchclub NEMO Plauen die Saison bereits beendet ist, steuern Malte Striegler, Sidney Zeuner sowie Elena und Max Poschart auf den Höhepunkt des diesjährigen Sportjahres zu. Den Weltmeisterschaften im Flossenschwimmen (FS). Bereits zum zwanzigsten Mal treffen sich die Besten der Besten der Welt, um vom 14. bis 23. Juli in Belgrad ihre Meister zu ermitteln. Das ausgerechnet vier Plauener das zwölfköpfige deutsche Nationalteam vervollständigen, kommt nicht von ungefähr. Wußten doch Striegler, Zeuner und die beiden Poscharts bei allen Wettkämpfen in diesem Jahr zu überzeugen. Trainiert werden alle Vier in Leipzig von Bundestrainer Lutz Riemann, der sich im Vorfeld der Titelkämpfe zu keiner Aussage hinsichtlich der Vorbereitung und den Medaillenaussichten der Athleten hinreißen ließ. Nur soviel. “Der Druck auf die Sportler ist enorm”, sagte er. Diese Aussage lässt den Außenstehenden erahnen welche Position die Plauener Flossenschwimmer bei dieser Weltmeistenschaft in Serbien einnehmen. Auch beim Tauchclub Nemo hält man sich zu den Erfolgsaussichten der Vogtländer bedeckt. Man wolle das Team um Bundestrainer Lutz Riemann in Ruhe arbeiten lassen, war lediglich zu hören. Fakt ist aber eins. Mit Malte Striegler,Sidney Zeuner sowie Elena und Max Poschart sind im deutschen Kader vier Sportler, die es der Konkurrenz, wenn es um die Vergabe der Medaillen geht, verdammt schwer machen wird. Während die 100m und die Staffelwettbewerbe über 4x100m FS als das Highlight dieser WM gelten, absolvieren die Plauener Tauchsportler noch Strecken von 50 Meter Streckentauchen bis 800 Meter Flossenschwimmen.

Posted in Weltmeisterschaft | Leave a comment

Ein Plauener mit Weltrekord und einer mit kompletten Medaillensatz

Lignano- Fast unbemerkt am Rande des aktuellen sportlichen Großereignisses, der Fußballweltmeisterschaft, sorgten zwei Flossenschwimmer des Tauchclub NEMO Plauen im italienischen Lignano in der vergangenen Woche für eine Sensation bei der WM im Apnoe-Tauchen (AP). Während Max Poschart als Favorit in die Titelkämpfe startete, schraubte sich auch Malte Striegler in den Mittelpunkt der Geschehnisse. War Striegler, der mit Poschart am Bundesstützpunkt in Leipzig auf die Weltmeisterschaft fit gemacht wurde, noch Achter über 8x50m AP, um so dominanter war er über 100m Speed Apnoe. In sagenhaften 30,605 Sekunden und somit mit neuem Weltrekord schlug der Plauener noch vor dem Russen Kazantsev und seinem Mannschaftskamerad Max Poschart als Erster an. Alle drei Erstplatzierten blieben unter der alten Weltbestmarke, die bei 31,8 Sekunden lag. Poschart, silberbehangen über 8x50m AP und bronzedekoriert über die einhundert Meter, wurde dann im 16x50m Apnoetauchen als Titelverteidiger und Weltrekordhalter seiner Favoritenrolle in dieser Disziplin gerecht. Er bezwang die Konkurrenz deutlich in 9:34,39 Minuten. Blieb aber knapp über seiner eigenen Bestmarke. Mit einer halben Minute Vorsprung vor den Tauchsportlern aus Italien und Russland, konnte Max Poschart mit dem Goldgewinn seinen Medaillensatz bei dieser Weltmeisterschaft komplettieren. Angestachelt von diesen Erfolgen, blicken nun die beiden gemeinsam mit ihren Vereinskameraden Elena Poschart und Sidney Zeuner der Finswimming Weltmeisterschaft mitte Juli in Serbien entgegen und hoffen erneut auf zahlreiches Edelmetall für den Verband Deutscher Sporttaucher (VDST). Bild: Facebook/VDST

Posted in Apnoe WM, Finswimming | Leave a comment

Vogtlandspiele 2018 – Nachwuchs eifert Idolen nach

Toll gemacht, little Heros 💪💪💪 Plauen-Nicht nur die Spitzenathleten des Tauchclub NEMO Plauen sorgen mit ihren Medaillengewinnen für Erfolge. Nein, auch der Nachwuchs der Flossenschwimmer zeigte an diesem Samstag erfolgreich sein Können bei den diesjährigen Vogtlandspielen im Plauener Stadtbad. Mit reichlich Edelmetall dekoriert eiferten Felix Maisel, Alexander Bär, Florian Prandi und Leonie-Florentine Holtz-Müller (v.l.n.r.) ihren Idolen nach. Für die ‘kleinen Finswimmer’ 😉 vom Bundesnachwuchsstützpunkt in Plauen geht somit eine äußerst erfolgreiche Saison zu Ende. Bild: C. Holtz

Posted in Finswimming, Vogtlandspiele | Tagged , | Leave a comment

Eilmeldung !!! Gooooold in Weltrekordzeit für Malte Striegler

10th CMAS World Indoor Apnea Championship 2018 in Italy Lignano- Gold in Weltrekordzeit für Malte Striegler vom Tauchclub Nemo Plauen über 100m SpeedApnoe Tauchen. Seine Zeit 30,605 Sekunden. Und das war noch nicht alles. Vereinskollege Max Poschart rundete das Ganze noch ab und wurde im gleichen Rennen Dritter in 31,710 Sekunden. Beide blieben unter der alten Weltbestmarke, die bei 31,8 Sekunden stand. Wahnsinn. Bild: Facebook/VDST

Posted in Apnoe WM, Finswimming | 1 Comment

Jugendlager 2018

An alle Kids und Jugendlichen, die nach einem Urlaub, wo auch immer auf dieser Welt, wirkliche Entspannung suchen. Wir zelten vom 31.07. – 05.08.2018 auf unserem Gelände an der Talsperre Pöhl. Die Einladung und Einverständniserklärung ist im Anhang. Euer Jugendwart Einverständniserklärung 2018 Einladung 2018

Posted in Finswimming, Medien, Sommerlager, Tauchen, Uncategorized, Verein | Leave a comment

 

Jul
13
Fr
ganztägig Tauchausfahrt Geiseltalsee @ Geiseltalsee
Tauchausfahrt Geiseltalsee @ Geiseltalsee
Jul 13 – Jul 15 ganztägig
Übernachtung im Zelt, Wohnwagen/Wohnmobil oder auch in einem Holzfass möglich Infos und Anmeldung: Heiko Groß Ausbildung Contact Phone: +49 160 1544948 Email: ausbildung@tauchclub-nemo.de
Jul
20
Fr
ganztägig Reservistentreffen @ Vereinsgelände
Reservistentreffen @ Vereinsgelände
Jul 20 – Jul 22 ganztägig
 
ganztägig Tauchausfahrt Löbejün @ Taucherkessel Löbejün
Tauchausfahrt Löbejün @ Taucherkessel Löbejün
Jul 20 – Jul 22 ganztägig
Übernachtung im Zelt, Wohnwagen/Wohnmobil möglich Anmeldung und Infos:  Heiko Groß Ausbildung Contact Phone: +49 160 1544948 Email: ausbildung@tauchclub-nemo.de
16:30 Training YOGA @ VR Bank Bayreuth-Hof
Training YOGA @ VR Bank Bayreuth-Hof
Jul 20 um 16:30 – 18:00
Nicole Golenia Übungsleiter Yoga Contact Phone: 0174 9615719
Newsletter

Du willst regelmäßig über uns informiert sein?
Abonniere unseren Newsletter!